Buchempfehlung: Selfmade Queen von Katja Rückemann

Auf einem Blog mit inspirierenden Frauen darf Katja Rückemann auf keinen Fall fehlen. Sie ist spiritueller Coach für Frauen, die sich ein Business und ein Leben nach ihren eigenen Wünschen erschaffen wollen. Unter dem Motto «be a Selfmadequeen» bietet sie ihr Coaching an für Frauen, die scharf auf ein hemmungsloses Leben und finanzielle Freiheit sind, an. In ihrem Queensclub sind ausschliesslich Frauen, die sich gegenseitig unterstützen, anstatt beneiden und anzuzicken.

Echte Queens eben. 👑

Nichts wird schöngeredet & Katja kommt direkt auf den Punkt, spricht offen und ehrlich an, was es braucht, um als Frau erfolgreich zu sein. Es geht um die Erlaubnis, sich selbst nicht mehr unterdrücken zu lassen – sei es von der Gesellschaft oder Männern, oder von sich selbst.

Es geht darum, sich endlich selbst zu ermächtigen, anstatt zu unterdrücken.

Table of Contents

«Das Buch heisst Selfmadequeen, weil auch in Dir diese Queen steckt!»

Über Katja

Katja hat 10 Jahre lang als Krankenschwester gearbeitet, danach war sie jahrelang im männlich geprägten Berufsfeld des Vertriebs tätig und hat sich schliesslich als spiritueller Coach ihr erfolgreiches Millionenbusiness aufgebaut. Im Buch gibt sie preis, was die Zutaten sind, um genau dahin zu kommen.

Interessant: Katja sagt, ihr Business explodierte erst, als sie aufhörte «wie ein Mann» Geld zu verdienen. Wahren Erfolg hat sie vor allem über den weiblichen Weg erzielt – mit weiblicher Energie!

«Männer sagten mir, ich sei schön, aber zu stark, zu laut oder zu erfolgreich.»

Das Buch ist rund 250 Seiten lang und im handlichen A5 Format mit schönen Bildern. Man ist mit dem Text ziemlich schnell durch und es liest sich total leicht. Am Ende jedes Kapitels hat es Reflexionsfragen und Platz für eigene Gedanken. So kannst du beim Lesen wunderbar immer mal wieder innehalten und dich selbst reflektieren.

Ich muss ehrlich sein, es fiel mir schwer, nicht das ganze Buch in einem Strang zu verschlingen!

Hier kannst du das Buch bestellen!

🥰 Und: Platz für deine Notizen und Gedanken. Wenn du Journaling liebst, dann wirst du dieses Buch lieben.

Und darum geht’s im Buch…

Opferrolle

In der Opferrolle sein bedeutet, die Verantwortung von sich wegzuschieben und zu glauben, ein Opfer der Umstände zu sein. Das hat aber die (verheerende) Folge, nichts zu verändern und keine Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

«Im Businesskontext heisst das wiederum, das Geld einzufordern, das dir zusteht und Preise festzulegen, die Deinem Wert entsprechen. Und wenn das heisst, dass sich Deine Preise verdrei- oder verfünffachen müssen, dann sei stolz darauf, Dich endlich selbst so sehr wertzuschätzen. Du hast es verdient, Dich selbst zuzulassen mit all Deinen Facetten.»

Weiblichkeit

Katja hat, bevor sie die unglaubliche Macht der weiblichen Energie entdeckte, das Thema zu Beginn abgelehnt und Weiblichkeit mit Schwäche, Benachteiligung und Limitierung gleichgesetzt.

Weil sie der männlichen Energie viel Raum gab, zog sie auch in ihren Beziehungen femininere Männer an, war aber nie wirklich glücklich. Irgendwann hat sie gelernt, beide Seiten balanciert auszuleben und die weibliche Kraft zu nutzen, um ihre Ziele zu erreichen.

«Erst als ich meine weibliche Seite annehmen konnte, ruhiger wurde und mich im Vertrauen zurückgelehnt habe, konnte ich mein Business richtig voranbringen und auch die Millionenumsatzmarke knacken.»

Frauen sind zyklische und empfangende Wesen. Sie haben eine scharfe Intuition, sind empathisch und gefühlvoll. Powerfrauen tendieren dazu, diese Seite «auszublenden».

weibliche und männliche Energien und wie sie wirken

So Ladies – lasst uns mal etwas mehr zurücklehnen … und empfangen! 🫶🏻

Körper, Geist und Seele

In diesem Kapitel nimmt Katja ihre Leserin mit auf ihre herausfordernde Reise, als sie Gebärmutterhalskrebs hatte. Sie verrät, was das für sie bedeutete und sie daraus lernte.

«So ein grossartiger Prozess wurde aktiviert und – ehrlich gesagt – hat gerade auch dieser mein Millionenbusiness möglich gemacht

Das Achten auf gesunde Ernährung ist Selbstliebe.

Katja’s Tipps:

💖 Auf das eigene Immunsystem achten

💖 Sich basisch ernähren und zu viel Zucker vermeiden

💖 Genügend Wasser trinken

💖 Nicht nur den Körper mit gesundem (unverarbeitetem) Essen bedienen, sondern auch den Geist mit positiven und nährenden Gedanken

Denn ein erschöpfter Körper kann nichts Geiles kreieren! 💥

Und: Überall, wo körperliche Beschwerden sind, darf noch genauer hingeschaut werden, denn dahinter verstecken sich meist psychologische Themen.

Sexualität

Sex ist für den eigenen Energie- und den Geldfluss wichtig. Je besser eine Frau Spass haben und sich hingeben kann, desto besser fliesst die Energie im Sakral- und Wurzelchakra.

Einen sehr lustigen, aber grossartigen Tipp hat Katja zum Manifestieren und Sex, den ich hier aber nicht verrate – du darfst schliesslich noch gespannt sein!😃🙊💥

«Kreiere Dich neu in deiner Partnerschaft, gib Dich hin, sei präsent, nimm Dir, was Du brauchst und lass los. Erlaube Dir, Deine Weiblichkeit und Sexualität so zu leben und erweitere Deinen Horizont

Manifestation ✨

Wir können alles in unser Leben ziehen, was wir uns wünschen. Wenn wir uns häufig Horrorszenarien und den Worst Case vorstellen, ist es wahrscheinlich, dass wir genau das anziehen und manifestieren.

Klingt logisch – und trotzdem fokussieren wir uns sooo gerne auf das Negative.

Im Buch beschreibt Katja einige echt beeindruckende Ereignisse, in denen sie bewusst gesteuert hat, was sie in ihr Leben ziehen möchte. Das eine hat mit ihrer Tochter Lia zu tun und das andere mit Krebs… Das hat mich echt beeindruckt…

Das Coole daran: Die Prinzipien, die Katja preisgibt, lassen sich auf das Business übertragen.

«Schwarz zu denken und Weiss zu hoffen ist nicht zielführend

Erfolgreiches Business

Ein glückliches Leben, persönliche Entwicklung und erfolgreiches Business ist das eine. Finanzielle Freiheit zu erreichen ist dann noch einmal eine andere Stufe. Denn erst damit ist wirklich viel Lebensqualität und Selbstbestimmtheit möglich.

Um den grossen Durchbruch aber zu erreichen, sollen Frauen aufhören, sich selbst zu belügen und anfangen, umzusetzen.

Fehlt es hier an Fokus, gleicht das eigene Business eher einem Hobby. Was es hier braucht ist absolutes Commitment! Wir Frauen begnügen uns aber gerne mit Ausreden.

Netzwerke schaffen

Katja erzählt von eigenen verletzenden Erfahrungen und Schlägen, die sie auf dem Weg nach oben einstecken von «angeblichen» Freunden einstecken musste.

Später hat sie einen Club für Frauen gegründet, in dem die Frauen einander unterstützen und zusammenhalten, anstatt sich gegenseitig aus Neid und Eifersucht Schläge zu verpassen.

«Echte Königinnen können nebeneinander leuchten

Im Queensclub bestärken sich die Frauen gegenseitig, statt zu lästern, zu zicken und sich zu beneiden!

Finanzielle Freiheit

Auf Social Media sieht man häufig Bilder von erfolgreichen Frauen, die anscheinend nichts für ihren Erfolg getan haben. Vieles davon ist fake. Für den eigenen Erfolg und Reichtum muss immer gearbeitet und etwas getan werden. Man muss arbeiten, immer wieder die Extrameile gehen und nie aufgeben. Man muss immer bereit sein, in sich zu investieren.

Was auch noch mitspielt ist die eigene Einstellung zum Geld. Denken wir schlecht über Geld und Reichtum, können wir kein Geld anziehen.

«Wir Frauen sind empfangende Wesen. Wir können aus unserer urweiblichen Essenz heraus Geld anziehen und kreieren

Verkaufen

Frauen haben beim Thema Verkaufen oft Schwierigkeiten, weil sie nicht «um etwas bitten wollen», keine Ablehnung erfahren möchten oder jemandem das Gefühl zu geben, «nur Geld zu wollen».

Damit trifft Katja absolut ins Schwarze.

Und: Bei ihr lernen Frauen, genau diese inneren Hürden zu überwinden. Denn ohne Verkaufen kein erfolgreiches Business! 🔥

Lebe deinen Traum

Durch Ego oder Angst lassen wir uns davon abhalten, auf die nächste Stufe zu gehen.

Ego, weil wir uns eingestehen müssen, dass wir noch nicht da sind, wo wir sein wollen und vielleicht auch nicht wissen, wie wir zum nächsten Ziel kommen. Wir brauchen Hilfe! Wer gibt das schon gerne zu?

Zudem braucht es Mut, voranzugehen und in die Selbstermächtigung zu kommen.

«Der Prinz auf dem weissen Pferd bist in Wahrheit Du selbst – als eigenermächtigte Selfmadequeen

💝 Als Coach ist es meine Aufgabe, Dich dahingehend zu begleiten, aufzuzeigen, wo Deine Wunden sind, diese in die Heilung zu bringen, damit Du daraus Kraft schöpfen kannst. … Dein Erfolg beginnt immer ausserhalb deiner Wohlfühlzone.

👉🏻 Willst du regelmässige Impulse von Katja kriegen? Hier gelangst du zur kostenfreien Facebook Gruppe: Hemmungslos weiblich und finanziell frei.

👉🏻 Hier kannst du das Buch bestellen: Das muss ich unbedingt haben!

💌 💌💌

Willst du weitere Buchempfehlungen? Dann trag dich hier für meinen Newsletter ein.


Beitrag veröffentlicht

in

, ,

von